Comic Con – Abtauchen in eine andere Welt

Comic Con – Abtauchen in eine andere Welt

Wir waren auf der Comic Con in Stuttgart. Comic Con, was?!? Die Comic Con ist eine Convention für Comic-Liebhaber. Vielleicht verbindet der ein oder andere unter euch das gleich mit abgefahrenen Freaks oder Nerds. Ich gebe zu, das war am Anfang auch ein wenig mein Gedanke. Doch ich wollte gerne diese Messe kennenlernen, da die Comic Con in Deutschland immer mehr Aufwind bekommt und auf jeden Fall auch eine Art Lifestyle ist. Und ich kann euch sagen: ich bin so positiv begeistert!!!

Die Cosplayer, so nennt man die Leute, die sich als Comicfigur verkleiden, waren wirklich faszinierend. Man konnte jeden ansprechen, Fotos machen und wir hatten viele tolle Gespräche. Alle waren so offen, interessiert und freundlich. Zahlreiche dieser Fans,  die  oft unzählige  Stunden  in  ihre  aufwendigen  Kostüme  gesteckt  haben, tummelten sich in der Menge.

Und nun ein paar Infos für euch zur Comic Con:

Wie schon im Vorjahr gaben sich viele weltbekannte Schauspieler auf der Convention die Ehre und standen für Autogramme und Fotos zur Verfügung. Darunter nicht nur John Barrowman (Arrow, Doctor Who), sondern auch Ricky Whittle mit Demore Barnesaus der jüngsten Trendserie American Gods. Auch dabei waren Judge  Reinhold  (Beverly  Hills  Cop), John Ashton (Beverly  Hills  Cop)  Kevin Sorbo (Hercules, Andromeda), Michael Biehn (Terminator, Alien) und viele andere.

Die Schauspiel-Stars und Zeichner zogen die Blicke der Besucher auf sich. Es ist kaum zu fassen, wie gut manche Menschen zeichnen können. Man steht oftmals vor den Bildern und kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus.

Abgerundet wurde das bunte Popkultur-Event durch eine Vielzahl von Händlern und Ausstellern. Hier gefiel mir besonders der 22 Meter lange Stand der Familie Prager, der von Autogrammen über Pins bis hin zu Uniform Patches alles bot “was man nicht braucht, aber dennoch haben will”, wie sie selbst mit einem Augenzwinkern über ihr Geschäft sagen. Für alle die nicht live dabei sein konnten: schaut doch einmal auf ihrer Homepage vorbei: www.AutogrammShop.de oder www.SchnickSchnackundGedoens.de.

Was zu meinen absoluten Highlights zählte war die  atemberaubende LEGO® Modellausstellung und die Star Wars® Erlebniswelt. Wenn man dendenkt, wieviele Stunden die Bastler an ihren Modellen saßen, begeistert das umso mehr.

Vielen Dank an die Messe Stuttgart, die uns dieses faszinierende Erlebnis ermöglicht hat.

Und nun viel Spaß mit den Bildern.

 

 

Alles Liebe

eure Karin ♥


Related Posts

Schöne Bescherung in Stuttgart [Gewinnspiel]

Schöne Bescherung in Stuttgart [Gewinnspiel]

Ihr Lieben, heute habe ich ein Gewinnspiel für euch, das passender für die bevorstehende Weihnachtszeit nicht sein könnte. Ihr sucht noch das passende Geschenk für eure Liebsten oder aber auch das Besondere für euch? Dann aufgepasst: Ihr könnt zwei Karten für die “Schöne Bescherung” in […]

Die Slow Food Messe in Stuttgart

Die Slow Food Messe in Stuttgart

Jedes Jahr freue ich mich auf die Frühjahrs-Messen und auf den Messe-Herbst auf der Stuttgarter Messe. Auch dieses Jahr war ich schon wieder Feuer und Flamme. Vorallem “Der Markt des guten Geschmacks – die Slow Food Messe” hat es mir angetan.     Dort zeigen […]



Kommentar verfassen


%d Bloggern gefällt das: