Schlagwort: Essen

Gastfreundschaft von Elissavet Patrikiou [Buchrezension]

Gastfreundschaft von Elissavet Patrikiou [Buchrezension]

Enthält Werbung // Heute darf ich euch ein tolles neues Buch vorstellen. Das Cover hat mich sofort angesprochen. Es ist das Buch GASTFREUNDSCHAFT von Elissavet Patrikiou. Es ist im Hölker Verlag erschienen. Ihr könnt es unter anderem bei Amazon bestellen. Wenn ihr über den nachfolgenden […]

Schöne Bescherung in Stuttgart [Gewinnspiel]

Schöne Bescherung in Stuttgart [Gewinnspiel]

Ihr Lieben, heute habe ich ein Gewinnspiel für euch, das passender für die bevorstehende Weihnachtszeit nicht sein könnte. Ihr sucht noch das passende Geschenk für eure Liebsten oder aber auch das Besondere für euch? Dann aufgepasst: Ihr könnt zwei Karten für die „Schöne Bescherung“ in […]

Street Food Festival

Street Food Festival

Ja, Street Food Festivals sind derzeit in aller Munde. Und natürlich bin ich da als Foodbloggerin hin und weg, wenn ich davon höre und lese. Und doch war es bisher so, dass ich noch auf keinem einzigen Street Food Festival war. Kannst du das glauben? Das ist die Wahrheit!

Also ich selbst konnte mit dieser Tatsache nun nicht mehr leben. Ich wollte uuunbedingt auf ein solches. Muss es doch dort wie im Food-Himmel sein. Selbstgemachtes, besondere Geschmackserlebnisse, internationale Genüsse. Nicht immer nur Currywurst und Pommes, wobei ich auch das gerne mag, nur eben nicht immer und auch nur, wenn es gut zubereitet ist. Und auch das will gelernt sein und ist eine Kunst für sich!

Dieses Wochenende findet in Sindelfingen auf dem Parkplatz des Breuningerlandes ein Street Food Festival statt. Da ich also nun am Freitag Abend aufgebrochen bin, meinen Vater über’s Wochenende zu besuchen und ich dabei in Sindelfingen vorbei fahren musste oder durfte (vielleicht ein Wink des Schicksals), nutze ich diese Chance. Ich habe dieses Event auch schon länger auf Facebook beobachtet.

Da ich sowieso ca. eine Stunde bis dorthin im Stau stand, dachte ich mir, dann doch lieber einen Abstecher machen und das Street Food Festival besuchen. Gesagt, getan.

Es kostete EUR 3,00 Eintritt. Das war es wert und der Eintritt gilt für alle drei Tage (Freitag, Samstag, Sonntag). Du hast also auch morgen noch Zeit, falls du spontan Lust bekommst, über das Festival zu schlendern und dir den Bauch voll zu schlagen.

Allerdings wollte ich ja noch weiter zu meinem Papa. Deshalb bin ich auch nicht lange geblieben. Ich habe mir einen Überblick verschafft, ein paar Fotos geschossen, etwas leckeres zu Essen gekauft, mir einpacken lassen und bin wieder weiter gefahren. Dann habe ich meinen Papa überrascht und wir haben gemeinsam genossen und geschlemmt. Gemeinsam schmeckt es nochmal besser.

Entschieden habe ich mich für zwei vegane Oriental-Wraps mit Hummus, saure Gurke, Rotkraut, Rucola und Chilli von World Food Trip Vegan Streetfood.

 

Street Food Festival
veganes Oriental-Wrap

 

Als Nachtisch gab es vom Poushe Strudelhaus Zürich einen Mohnstrudel mit Vanillesauce. Ein Gedicht, das keiner Worte bedarf.

 

 

Für später zum Naschen durfte dann noch eine Probiertüte von Cerez Feinkost mit 26 Sorten des türkischen Nougats mit.

Und nun noch ein paar Bilder, um dir Lust zu machen, damit dir das Wasser im Mund zusammen läuft. Aber Vorsicht, nicht sabbern…

 

 

Ein ist auf jeden all sicher, es war nicht das letzte Mal, dass ich auf einem Street Food Festival war. Ich bin nun angefixt und möchte wieder und wieder und wieder… Das macht Spaß und schmeckt und was gibt es besseres?!?

Falls du dich morgen auch auf einem Street Food Festival deinen Gefühlen hingibst, wünsche ich dir viel Spaß und einen guten Appetit.

Alles Liebe

Karin

blickfang Designmesse

blickfang Designmesse

Letzten Samstag war ich in Stuttgart auf der blickfang Design Messe. Eine  Messe, auf der junge Designer im Bereich Möbel-, Mode- und Schmuckdesign ihre Ideen ausstellen. Die Liederhalle verwandelt sich für drei Tage in ein Eldorado für Kreative und Designliebhaber. Ich war das erste Mal […]