Schlagwort: Backen

Halloween Cupcakes zum Gruseln

Halloween Cupcakes zum Gruseln

Boo-Hoo! Heute gibt es Grusel-Cupcakes zu Halloween. Klar, heute ist schon Halloween, aber man kann ja auch spontan sein und erst heute backen. Oder nicht? Daher: auf auf in die Küche und loslegen! Und schaut mal, was dabei tolles herausgekommen ist. Sogar Freddy, mein Hippo […]

Meine Highlights von der Frankfurter Buchmesse 2016

Meine Highlights von der Frankfurter Buchmesse 2016

Gestern war ich mit meinem ♥-Mensch auf der Frankfurter Buchmesse. Diese Messe zu besuchen war schon lange ein Traum von mir. Ich lese sehr gerne, liebe aber auch sehr Koch- und Backbücher. Bücher sind einfach etwas besonderes. Ich liebe es, ein neues Buch in den […]

Kirsch-Maca-Törtchen [Werbung]

Kirsch-Maca-Törtchen [Werbung]

Heute war ja ein wundervoller Tag, blauer Himmel ohne Ende, Sonnenschein bis zum Abwinken. Aber auch unendlich heiß. Und was mache ich bei diesem heißen Wetter…? Meiner Leidenschaft frönen!

Ich habe gebacken und es wurde etwas ganz ganz leckeres. Passend zur Jahreszeit etwas mit Kirschen. Kirschen gibt es gerade überall zu kaufen und so durften auch frische Kirschen in die Törtchen. Solltest du diese Leckereien aber zu einem späteren Zeitpunkt backen wollen, darfst du auch gerne Kirschen aus dem Glas benutzen.

Kirsch-Maca-Törtchen

Maca-Pulver

Doch diese kleinen Törtchen beinhalten noch eine Besonderheit: Das Superfood Maca-Pulver. Die Firma Berioo hat mir dieses Pulver kostenlos zurm Testen zur Verfügung gestellt. Vielen lieben Dank dafür. Es handelt sich hierbei um Bio-Maca-Pulver.

So beschreibt die Berioo GmbH das Pulver:  „Maca kommt ursprünglich aus Südamerika und war schon bei den Inkas ein beliebter Energielieferant. Die Knolle wächst in den peruanischen Anden und enthält viele wichtige Nährstoffe. Unser Maca hat einen leicht süßen und schokonussigen Geschmack und macht sich perfekt im Müsli oder in deinem Lieblings-Backrezept.“

Kirsch-Maca-Törtchen von Berioo

Ja, Berioo hat recht. Es schmeckt tatsächlich leicht schokonussig. Als ich ein klein wenig pur versucht habe, dachte ich mir, dass das nie im Leben schmecken wird. Es schmeckt pur sogar etwas bitter. Doch nun im Kuchen entfaltet es sich hervorragend. Es schmeckt leicht nach Karamell. Zudem ist es 100% vegan. Ich bin total begeistert und es wird hier sicherlich noch mehrere Kreationen geben.

Maca-Pulver
Bildquelle: Berioo GmbH
Maca-Pulver
Bildquelle: Berioo GmbH
 

Als erste Kreation habe ich diese kleinen Küchlein mit saisonalem Obst gezaubert:

Kirsch-Maca-Törtchen Zuckerkirsche

Kirsch-Maca-Törtchen

Zutaten für den Teig:

200 g Butter

200 g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

1 gehäufter EL Maca-Pulver

1 Prise Salz

3 Eigelb

500 g Mehl

1/2 Päckchen Backpulver

7 EL Milch

2 Eiweiß

300 g Kirschen

Zutaten für den Guß:

150 g Puderzucker

3 EL Wasser

2 EL Zitronensaft

rote Lebensmittelfarbe z.B. von Wilton

Zutaten für die Deko:

ca. 10 frische Kirschen mit Stielen (ca. 100 g)

1 Eiweiß

30 g Zucker

Kirsch-Maca-Törtchen vegan

Zubereitung:

Für den Teig Butter und Zucker in einer Schüssel schaumig rühren. Vanillezucker, Maca-Pulver, Salz und Eigelb reinrühren. Mehl mit Backpulver mischen, sieben und abwechselnd mit der Milch einrühren.

Eiweiß in einer Schüssel steif schlagen und unterheben. Kirschen unter den Teig heben.

Form einfetten, Teig einfüllen. In den vorgeheizten Backofen auf die mittlere Schiene stellen. Für ca. 30 min bei 200 Grad Ober- und Unterhitze backen.

Die Form aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

Für den Guß 150 g Puderzucker mit dem Wasser und dem Kirschsaft verrühren und die Lebensmittelfarbe (je nach Lust und Laune die Farbe bestimmen und die Intensität) hinzufügen. Unregelmäßig über den Kuchen laufen lassen.

Die restlichen frischen Kirschen waschen und trocknen. Erst in leicht geschlagenem Eiweiß, dann in Zucker wenden. Rundherum in den noch feuchten Guss drücken. Trocknen lassen.

Kirsch-Maca-Törtchen mit B

So, und nun beiße rein und sauge die Energie auf. Wie lange die Energie bei mir hielt, berichte ich das nächste Mal. 😉

Alles Liebe

Karin ♥

Nutella-Marshmallow-Täschchen [sponsored]

Nutella-Marshmallow-Täschchen [sponsored]

Es geht weiter, denn ich habe noch mehr Teige von Tante Fanny testen dürfen. Eine süße Verführung, eine kleine Sünde aus Filo- oder Yufkateig wurde es. Filo- oder Yufkateig Filo- oder Yufkateig fasziniert mich schon lange, doch irgendwie hatte ich nie den Mut, etwas damit […]

Pekannuss-Schnecken mit Zimt und Zucker [sponsored]

Pekannuss-Schnecken mit Zimt und Zucker [sponsored]

Man, was ist zur Zeit nur los?!? Die Zeit vergeht wie im Fluge und ich komme zu nichts. Ja, ich weiß, wir Deutschen sind immer am meckern, aber… ☺ Nein, mal wirklich und ernst: ich habe gerade beruflich so viel um die Ohren. Umschulung und […]