Wickeln mit Stoffwindeln

Wickeln mit Stoffwindeln

[Enthält Werbung wegen Markennennung/selbstgekauft]

Hallo ihr Lieben,

der Umweltschutz ist derzeit in aller Munde und damit verbunden natürlich auch die Reduzierung von Plastik. Die Weltmeere und deren Bewohner haben unsere Unterstützung verdient.

Als wir vor einem Jahr unsere Flitterwochen erlebten, haben wir Florida besucht und dabei ein Turtle-Hospital besucht. Natürlich war mir bereits auch davor die Notwendigkeit des Umweltschutzes klar, doch wenn man das Elend so direkt selbst sieht, wird das alles einem noch bewusster. Die Schildkröten hatten schlimmste Tumore und andere Krankheiten. Teilweise konnten sie gerettet werden, teilweise mussten sie eingeschläfert werden.

Als dann Mitte letzten Jahres klar war, dass sich Nachwuchs ankündigt, waren mein Mann und ich uns gleich einig, dass wir mit Stoffwindeln wickeln wollen. Doch wie?!? Welches System? Was geschieht mit den Hinterlassenschaften? Ist das Wickeln mit Stoffwindeln ecklig und unhygienisch? Und viele weitere Fragen.

Zum Glück hatten wir Unterstützung durch eine liebe Freundin, die uns ziemlich viel dazu erklärt hat. Sie selbst hat ihre zwei Kinder mit Stoffwindeln gewickelt bzw. tut es immer noch.

Es gibt wahnsinnig viele Marken, Systeme, Arten von Stoffwindeln und deren Anwendung. Und natürlich findet jeder so sein System und ist von diesem überzeugt. Ich bin mir sicher, dass es nicht DAS eine System gibt. Man muss wirklich seine Art finden. Und ich kenne längst nicht alle. Meine Erfahrungen, die hier teile, sind also lediglich meine Erfahrungen, die ich mit euch teile und die ich empfehlen kann. Wer mit einem anderen System besser klar kommt, soll dieses ruhig weiter benutzen. Meine Erfahrungen sollen denen unter euch weiter helfen, die noch völlig neu in diesem Thema sind und Hilfestellung suchen oder die noch unschlüssig sind, es mit Stoffwindeln zu versuchen. Wenn ich nur den ein oder anderen unter euch umstimmen kann, dies zu probieren, bin ich schon glücklich.

Für uns war es nämlich am Anfang sehr schwierig, sich überhaupt für eine Art und Marke zu entscheiden. Es war für uns wahnsinnig unübersichtlich. Vielleicht kann ich mit meiner kleinen Erfahrung etwas Licht ins Dunkle bringen. Okay, das war jetzt eine lange Einleitung, aber nun kommen wir endlich zu den Windeln. ☺

Mit welchen Systemen wir wickeln

Wir sind mit folgenden Marken und Systemen gestartet:

Bei Stoffywelt:
24 Mullwindeln von Junior Joy in der Größe 70×70 – diese benutzt man als Einlage, die den Urin und den Stuhlgang aufsaugt bzw. festhält.

5 Überhosen von Milovia in Größe 1 – diese Hosen zieht man über die Mullwindel. Sie sorgen dafür, dass die Feuchtigkeit nicht nach außen drückt. Die Größe 1 reicht für den Anfang, da man sie durch Druckknöpfe in der Größe verstellen kann. David ist nun 5 Monate alt und wir nutzen diese immer noch und haben auch noch etwas Luft, um nochmals zu vergrößern. Später wird eine größere Größe benötigt.

Milovia Stoffwindel

30 Little Lamb Fleecy Liners in Größe 2 – diese Einlagen legt man in die Mullwindel hinein. Sie sorgen dafür, dass noch mehr Urin aufgenommen wird und sich die Wickelzeit etwas verlängert. Zudem fühlt das Baby die Feuchtigkeit nicht ganz so sehr. Diese Einlage lege ich zum Beispiel auch in die Windel für die Nacht.

Die Hanfeinlagen von Thirties sind auch zu empfehlen, da sie noch mehr Flüssigkeit aufnehmen.

Zudem empfehle ich noch ein bis zwei Nasstaschen, in diesen man die gebrauchten Windeln unterwegs verstauen kann. Später kann man diese zum Beispiel nach dem Schwimmen benutzen, um die Badewäsche hinein zu tun. Sehr praktisch! Es gibt nämlich auch tolle Schwimmwindeln aus Stoff.

Milovia Windel

Bei Die besten Stoffwindeln:
6 Höschenwindeln von Anavy in der Größe One Size (3,5-15 kg) Druckknöpfe (Druckies) – diese Windeln sind für die Nacht gedacht. Wir ziehen David abends eine Windel an und wickeln ihn erst am nächsten Morgen. Er behält das Höschen also die ganze Nacht an. Auch wenn Stuhlgang darin ist. Er war bis jetzt noch nie wund. Und er schläft unseres Erachtens auch ruhiger mit diesen Windeln, da diese recht schwer sind und er sich somit weniger bewegt.

Anavy Windel

2 Wäschenetze/Windelnetze – in diese könnt ihr die gebrauchten Windeln tun. Das offene Netz kommt dann in die Waschmaschine und wird so gewaschen. Ihr solltet jedoch darauf achten, dass die Waschmaschine ein Vorwäsche-Programm hat, dass das Wasser abgepumpt wird. Ansonsten würde es im Hauptwaschgang im kompletten „Dreckwasser“ gewaschen werden. Den Muttermilchstuhl kann man nämlich direkt in der Waschmaschine heraus waschen. Sobald das Baby festen Stuhlgang produziert, kann man diesen in der Toilette entsorgen und die Windel dann in die Wäsche geben. Es gibt auch noch ein Windelvlies, das man in die Windel gibt und dieses wird nach Stuhlgang entsorgt. Dieses benutzen wir allerdings nicht und kommen ohne super klar.

Bei Babysnatur:
1 hu-da PUL-Schlupfüberhose supersoft Käfer S
1 hu-da PUL-Schlupfüberhose supersoft Käfer XS

Das sind zwei Überhosen, die für den Anfang reichen. Die Größe S trägt David jetzt noch. Diese zieht ihr über die Höschenwindeln von Anavy, damit nichts nass wird. Denn diese Höschenwindeln sind morgens ganz nass oder es ist Stuhlgang darin.

So, das ist unser Anfangssortiment. Damit kommen WIR super zu recht und daher kann ich es euch von ganzem Herzen empfehlen. Ihr seht, es wirklich umfangreich. Aber hat man sich erst einmal mit dem Thema auseinander gesetzt, merkt man, dass es überhaupt nicht schwierig ist. Wir sind auf jeden Fall total begeistert und würden es jedem empfehlen. Es gibt auch tolle Gruppen bei Facebook und sehr gute Videos auf YouTube. Wenn ihr eine Einladung für eine Facebook-Gruppe wollt, dann dürft ihr euch gerne an mich wenden.

Und bitte, meldet euch bei Fragen. Sofern ich helfen kann, helfe ich sehr gerne.

Alles Liebe

eure Karin ♥


Related Posts



Kommentar verfassen


%d Bloggern gefällt das: